Quotes by Helnwein
  • "Die Helden meiner Bilder sind meistens Kinder. Ich sehe die Welt am liebsten durch die Augen eines Kindes. Jedes Erziehungssystem zu allen Zeiten und in allen Gesellschaften hatte immer nur ein Ziel: Menschen gefügig zu machen, sie zu brechen. Wenn Sie auf der anderen Seite herauskommen, haben sie in der Regel ihr eigenes Universum und jede Spontanität und Kreativität verloren. Die wenigen, bei denen dieses System nicht ganz funktioniert, sind Künstler. Irgendwie schaffen sie es, bis zu einem gewissen Grad Kind zu bleiben. Cocteau sagte einmal: "Kinder und Narren durchschlagen den Gordischen Knoten, den der Poet sein Leben lang zu lösen versucht."
    Source
    Gottfried Helnwein
back to the top